Skip to main content

Handbälle im Test 2017 – Handbälle für Kinder und Erwachsene im Test

Handbälle gibt es wie Sand am Meer. Allein beim Online-Giganten Amazon gibt es über 300 Handbälle für Kinder und Erwachsene im Angebot*.

Mit dem richtigen Handball kommen Würfe und Pässe prä­zi­ser, das Spiel macht mehr Spaß und der Spielfluss gewinnt an Qualität.

Hersteller wie Hummel, Kempa, Erima und Molten bieten Handbälle in allen Größen, Farben und Qualitätsstufen an.

Aber welcher Handball ist der Richtige?

Um Dir diese wichtige Frage beantworten zu können, habe ich einige Handbälle getestet und hierzu jeweils einen Testbericht verfasst.

Handbälle im Test 2017

Testsieger Synergy Pro

47,44 € 69,99 €

Amazon*
Concept Plus

48,34 € 79,95 €

Amazon*
Light Grippy

13,20 € 19,95 €

Amazon*
WM Ball 2017

74,95 €

Amazon*
Spielball CL

59,48 € 89,95 €

Amazon*
Elite

19,99 € 39,95 €

Amazon*

Besondere Handbälle

Neben den Handbällen in meinem Test, gibt es noch weitere Bälle mit „besonderen“ Eigenschaften. Diese möchte ich Euch an dieser Stelle gerne vorstellen.

Gewichtshandball*

Gewichtshandball KempaEin Gewichtshandball ist eine tolle Erfindung, um Deine Wurfkraft zu steigern.

Statt den üblichen 425 bis 475 Gramm, bringt der Gewichtshandball von Kempa stolze 800 Gramm auf die Waage.

Achtung: Durch das zusätzliche Gewicht steigt auch die Verletzungsgefahr für Werfer und Torhüter!

 

Beachhandball*

Beach HandballBeachhandball hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Trend- und Funsportart entwickelt.

Durch die besonderen Umstände, wird auch ein besonderer Handball mit sehr viel Grip benötigt.

Bisher habe ich leider keinen Beachhandball testen können, das wird sich aber bestimmt in diesem Sommer ändern 🙂 .

Selbstklebender Handball*

Selbstklebender HandballDen ersten selbstklebenden Handball, den Select Maxi Grip, habe ich bereits getestet.

Er ist mit einem Kleber überzogen, der den Hallenboden nicht verschmutzt und das gewöhnliche Handball Harz ersetzen soll.

Wie der Ball im Praxistest abgeschlossen hat, kannst Du im Testbericht Maxi Grip nachlesen.

Welche Hersteller für Handbälle gibt es?

Wie bereits Anfangs erwähnt erwähnt, gibt es eine risiege Auswahl an Handbällen auf dem Markt. Wenn man sich mit diesem Thema genauer beschäftigt, dann stellt sich mit der Zeit die Frage: Welche Unternehmen produziert die Bälle?

Zu den beliebtesten (Handball) Marken gehören:

Weitere Hersteller sind Molten, Erima, Derbystar und Select.

Hummel Handbälle im Test

Hummel Handbälle sind sehr beliebt im Handballsport und werden oft gekauft. Sie verfügen über eine hohe Qualität und einen optimalen Grip.

Von Kinderbällen (Größe 1) über Trainingsbällen bis hin zu IHF zertifizierten Spielbällen, sind im Sortiment von Hummel zu finden.

Mit dem Hummel Handball Concept Plus hat die Handballmarke für mich den aktuell besten Handball auf dem Markt.

Concept Plus

48,34 € 79,95 €

Amazon*
CONCEPT

29,99 € 49,95 €

Amazon*
Elite

19,99 € 39,95 €

Amazon*

Select Handbälle im Test

Select ist einer der größten Ballhersteller in Deutschland. Im Jahr 2012 haben sie nach eigenen Angaben das erste mal über eine Million Bälle verkauft.

Neben Fußbällen produziert Select auch sehr gute Handbälle die sogar in internationalen Vereinen genutzt werden.

Spielball CL

59,48 € 89,95 €

Amazon*
Select Handball Solera

12,95 € 34,95 €

Amazon*
Light Grippy

13,20 € 19,95 €

Amazon*

Handbälle von Kempa

Kempa

Kempa ist die Handballmarke schlecht hin. Gegründet 2002 durch dem Mutterkonzern Uhlsport, produziert Kempa ausschließlich Produkte für den Handballmarkt und kennt daher die Bedürfnisse der Handballer und Handballerinnen.

Im laufe meiner langjährigen „Handballkarriere“ hatte ich auch den einen oder anderen Kempa Handball. Zuletzt den Kempa Spectrum Competition und den Kempa Synergy Pro.

Alle Kempa Bälle sind mit dem IHF-Gütesiegel ausgezeichnet.

AdidasAdidas Handbälle

Adidas ist nach Nike der größte Sportartikelhersteller der Welt.

Dabei stellt das Unternehmen natürlich auch Produkte unsere Lieblingssportart her. Handballschuhe, Bekleidungen und auch Handbälle gehören zum Sortiment von Adidas.

Das Unternehmen mit dem Hauptsitz in Deutschland stellt bei vielen internationalen Turnieren den Spielball. So war bei der Handball EM 2016 in Polen, bei der die deutsche Nationalmannschaft den Titel holte, der Spielball ein Adidas Handball.

Das IHF Gütesiegel – eine echte Erleichterung!

Handbälle im TestAuf einigen Handbällen, wie zum Beispiel auf dem Concept Plus von Hummel, ist das blaue IHF Gütesiegel aufgedruckt (siehe Bild).

Was ist die IHF?

Die Abkürzung IHF steht für die Internationale Handballföderation. Der Verband, welcher 1946 gegründet wurde, organisiert die alle zwei Jahre statt findende Handball EM und Handball WM.

Unter anderem gibt es ein Ausschuss der die Handballregeln festlegt, welche für alle Beteiligten gelten.

Was ist das IHF Gütesiegel?IHF Gütesiegel

Die schon genannten Hersteller wie Kempa und Hummel testen ihre Bälle auf ihre Qualität.

Dabei handelt es sich nicht um beliebige Tests, sondern um Tests genau nach Vorgaben der IHF. Größe, Rundheit, Gewicht und Sprungverhalten werden von den Herstellern genaustens unter die Lupe genommen.

Alle Handbälle die die Tests positiv durchlaufen und somit eine hervorragend Qualität besitzen, erhalten das IHF Gütesiegel.

Was bedeutet das für Deine Kaufentscheidung?

Wenn Deine Ansprüche hoch sind und Du auf der Suche nach einem qualitativ sehr hochwertigen Handball bist, dann halte Ausschau nach dem IHF Gütesiegel.

Es verspricht eine TOP Qualität in puncto Größe, Rundheit, Gewicht und Sprungverhalten. Hier findest du weitere Tipps auf die du achten solltest, wenn du dir einen Handball kaufen möchtest.

Wie wurden die Handbälle getestet?

In meinen Testberichten bin ich genauer auf die Herstellerangaben und meine eigenen Testerfahrungen eingegangen.

Da die Kundenrezensionen von Amazon sehr aufschlussreich und interessant sind, fließen diese mit in die Bewertung mit ein.

Grundsätzlich habe ich die Bälle erst Zuhause genauer unter die Lupe genommen und anschließend im Praxistest in der Halle beim Handballtraining.

Hierbei habe ich auf folgende Punkte geachtet:

  • Verarbeitung und Qualität
  • Griffigkeit ohne Harz und
  • sonstige positive oder negative Besonderheiten.

Einen neuen Handball kaufen aber wo?

Nach einer Umfrage von Finde-deinen-Handball.de kaufen sich die meisten aktiven Handballspieler und Spielerinnen jede bis jede zweite Saison einen neuen Ball.

Da stellt sich die Frage, wo man am besten einen Handball kaufen sollte. Hier gibt es zwei Möglichkeiten.

Einen Handball kaufen im Fachhandel

Die Vorteile von einem Sportfachgeschäft liegen auf der Hand.

Es gibt Verkäufer die Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen und außerdem kann man den neuen Handball vor dem Kauf in die Hand nehmen.

Leider musste ich bei meinen Recherchen feststellen, dass viele Verkäufer nur begrenztes Wissen über Handbälle besitzen und das die Auswahl im Fachhandel nicht besonders groß ist.

Die Top Modelle sind meist gar nicht vorhanden. Zum Glück gibt es im heutigen Informationszeitalter noch eine andere Möglichkeit einen Handball zu kaufen.

Einen Handball kaufen im Internet

Für meine Tests habe ich die meisten Handbälle im Internet bei Amazon gekauft.

Zwar entfällt hier die Beratung der Verkäufer, dafür hat man andere hilfreiche Informationen, wie die Kundenrezensionen von Amazon.

Des weiteren ist die Auswahl im Internet viel Größer, der Preis ist meist geringer und das Shoppen am PC ist für viele angenehmer als im überfüllten Fachgeschäft.

Tipp: Wer beim Handball kaufen keine faulen Eier kaufen möchte, der verbindet beide Varianten miteinander und geht wie folgt vor:

  1. Überblick verschaffen im Internet
  2. Handball „anfassen“ und Preis prüfen im Fachgeschäft
  3. Den Handball dort kaufen, wo er am günstigsten ist.

Handbälle im Test – das Fazit

Mit einem guten Handball kommen Würfe und Pässe präziser, gleichzeitig ist ein guter Handball robust und bietet viel grip – auch ohne Harz!

Auf dem Markt gibt sehr viele Handbälle von den unterschiedlichsten Herstellern. Ich denke durch mein Test der Handbälle, konntest Du Dir einen Überblick über die besten Handbälle verschaffen.

Weitere Tests und Vergleiche: