Skip to main content

Hosen runter! Die Zahlen und Ziele vom Handball Blog + Gewinnspiel

Der Handball Blog

Für den vorletzten Blogartikel in diesem Jahr, habe ich mir ein ganz besonderes Thema ausgesucht. Es geht um meinen Handball Blog www.Finde-deinen-Handball.de.

Ich möchte Euch zeigen, wie alles begonnen und sich entwickelt hat. Auch meine aktuellen Besucherzahlen werde ich Euch zeigen und am Ende gehe ich noch auf meine Ziele für das Jahr 2017 ein.

Der Urknall – wie alles begonnen hat

Vor fast genau einem Jahr habe ich meine Webseite Finde-deinen-Handball.de ins Leben gerufen. Mein anfängliches Ziel war es, Handbälle zu testen und diese dann in Form von Testberichten vorzustellen.

Ich spiele selber schon jahrelang Handball und habe mir mehrfach rutschige oder harte Handbälle gekauft – mit denen ich nicht zufrieden war. Das Problem wollte ich mit dieser Webseite ein für alle mal lösen.

Und so gingen am 01.01.2016 die ersten Testberichte online. Damals noch ziemlich unbeholfen geschrieben, aber trotzdem schon von vielen Leuten gelesen.

Ich wollte mehr

Nach dem mein Handball Test fertig war, hatte ich Blut geleckt und ich wollte mehr. Nur der eine Test, hat mir nicht gereicht und so habe ich im März begonnen, mich intensiv mit Handballschuhen zu beschäftigen.

Auch hier wollte ich einen Test auf die Beine stellen, in dem ich mehrere Schuhe genauer unter die Lupe nehme, Testberichte verfasse und das Ergebnis übersichtlich in einer Tabelle auswerte.

Ich wollte noch mehr

Im Juli hatte ich auch meinen Handballschuh Test fertig und ich wollte wieder mehr – viel mehr!

Seit einer Weile hatte ich mich schon mit dem Thema Blog beschäftigt und überlegt einen Handball Blog zu starten. Einen großen Handball Blog gibt es in Deutschland noch nicht, deswegen hatte mich die Idee besonders gereizt.

Jedoch hatte ich große Angst vor der Regelmäßigkeit eines Blogs. Wer einen erfolgreichen Blog betreiben möchte, der muss regelmäßig neue Beiträge veröffentlichen.

Ich stellte mir die Frage: Kann ich das schaffen? Kann ich regelmäßig neue und gute Artikel liefern?

Der Handball Blog war geboren

Im August habe ich mir dann einen Ruck gegeben, alle Ängste hinter mir gelassen und meine Webseite in einen Blog umgewandelt.

Seit dem veröffentliche ich jeden Dienstag (wenn ich viel Zeit finde auch am Donnerstag) einen mehr oder weniger guten Blogartikel.

Im Fokus stehen dabei aktuelle Handballthemen und natürlich auch weiterhin neue Testberichte. Die Tests wollte und will ich weiterhin aktuell halten und nicht vernachlässigen.

Wenig Feedback

Ich habe zwar auf Facebook den ein oder anderen Like und Share bekommen, aber leider nur wenig Feedback in Form von Kommentaren unter meinen Artikeln.

Oft habe ich mir die Frage gestellt, ob der Artikel nun gut oder schlecht war, aber ohne die blogtypischen Kommentare hatte ich leider wenig Anhaltspunkte.

Hier haben mir aushilfsweise die „Zahlen des Blogs“ den Rücken gestärkt. So wurden einige Artikel in kürzester Zeit über 1000 mal gelesen.

Hier die besten 3 Artikel aus diesem Jahr 2017

Die Zahlen vom Handball Blog

Ein Blog hat sehr interessante Zahlen. So kann ich zum Beispiel sehen wie viele Besucher und Seitenaufrufe ich monatlich habe. In den vergangen 30 Tagen waren das ca. 6.000 Besucher auf meinem Blog, die sich insgesamt 37.000 Seiten angeguckt haben.

Dafür das ich vor gut einem Jahr nicht einmal fünf Sätze aneinander reihen konnte, finde ich das schon ziemlich cool 🙂

Auch die Zahlen vom gesamten Jahr 2016 finde ich für mein erstes Jahr wirklich nicht schlecht. So haben Insgesamt 32.000 Besucher 175.000 Seiten aufgerufen.

Die meisten meiner Artikel veröffentliche ich auf Facebook. Hier hat meine Seite Der Handball Blog knapp 500 gefällt mir Angaben gesammelt. Das Ergebnis finde ich ein bisschen schwach für ein Jahr und es ist ausbaufähig.

2017 – Ziele und Erwartungen

Das war mein Jahr 2016 mit Finde-deinen-Handball.de und mit meinem Handball Blog.

Für das kommende Jahr habe ich mir neue Ziele gesetzt, um möglichst viel zu erreichen.

Ziele sind perfekte, um die Motivation zu steigern!

Die folgenden Ziele habe ich mir gesetzt:

1. Regelmäßigkeit

Als erstes möchte ich es schaffen, regelmäßig einmal in der Woche, einen Blogartikel zu veröffentlichen. Wie bereits erwähnt, ist das nämlich ein Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Blog.

2. Tests

Das zweite Ziel sind die Tests von Finde-deinen-Handball. Die bereits bestehenden Tests möchte ich mehrmals aktualisieren, um Euch immer die neusten Produkte präsentieren zu können. Zusätzlich möchte ich weitere Themenrelevante Tests durchführen.

3. Zahlen

Ein weiteres Ziel sind meine Zahlen des Blogs. Diese möchte ich in 2017 deutlich verbessern.

Ich denke machbar sollte eine Verdopplung der Zahlen sein. Das wären 12.000 Besucher mit 74.000 Seitenaufrufen.

Da ich Herausforderungen liebe, peile ich aber für den Dezember 2017 20.000 Besucher mit 100.000 Seitenaufrufe an.

4. E-Book

Ziel Nummer vier ist ein E-Book. Ich möchte im Jahr 2017 mein erstes eigenes E-Book veröffentlichen. Das Thema Handball ist klar, aber um welches Thema es sich genau drehen wird, da bin ich mir noch unschlüssig. Einige tolle Ideen hab ich schon.

5. mehr Kommentare

Wie bereits angesprochen, hatte ich in 2016 für einen Blog sehr wenig Kommentare. Das möchte ich im kommenden Jahr auf jeden Fall verbessern.

Fazit

Mein Handball Blog Finde-deinen-Handball.de hat sich in meinen Augen im ersten Jahr toll entwickelt. Ich bin gespannt, ob ich meine Ziele in 2017 erreichen kann und was mich im neuen Jahr erwartet.

Ich wünsche Euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch ins neue Jahr und sportlich ein erfolgreiches Jahr 2017!

P.S.

Um ein Ziel direkt anzugreifen, verlose ich unter allen die mir hier in den Kommentaren erzählen wie Sie meinen Handball Blog finden und was ich verbessern könnte, einen Hummel Handball Elite 2016 in Größe zwei oder drei.

(Das Gewinnspiel läuft bis zum 29.01.2017 um 20 Uhr detaillierte Teilnahmebedingungen).


Ähnliche Beiträge