Skip to main content

Der Kempa Fly High Wing Lite im Test

Kemp Fly High Wing Lite im TestDen dritten Platz in meinem Handballschuh Test hat der Kempa Fly High Wing Lite belegt.

Das neue Top Modell von Kempa gehört zur „Fly High Collection“ und ist Anfang November auf den Markt gekommen.

In meinem folgenden Testbericht gehe ich genauer auf die Herstellerangaben und meine eigenen Testerfahrungen des Fly High Wing Lite ein.

Die Herstellerangaben des Fly High Wing Lite

Als erstes gucken wir uns das Design, die Sohle und den Schaft mal genauer an.

Das Design

Der Fly High Wing Lite* von Kempa kommt, wie die gesamte Kollektion, im Silber-Blauen Design daher.

Dabei sind die Schnürsenkel, die Sohle und einzelne Verzierungen blau, der Rest vom Schuh ist Silber/Weiß.

Hier ein kleines Video zur neuen Kollektion von Kempa:

Die Sohle

Die Sohle vom Fly High Wing Lite

Die Sohle vom Fly High Wing Lite wurde, wie auch schon bei anderen Kempa Handballschuhen, zusammen mit Michelin entwickelt und entworfen.

Diese steht für maximalen Grip und eine lange Lebensdauer.

Dabei wurden bereits bekannte und neue Technologien integriert:

  • Torsion AID: TPU-Mittelfußstütze zur Unterstützung der Abrollbewegung“
  • Hole Profile: Abnutzungsresistent dank einer größeren Fläche, sowie verbesserte Gripeigenschaften“
  • Flex Sector: Flexible Bereiche für optimale Abrollbewegungen“
  • Honeycomp Profile: Wabenprofil mit dickeren Profilkanten garantieren Grip in jede Bewegungsrichtung“
  • Pivot: Spezieller Bereich mit einer weichen Oberfläche und runder Form für optimale Drehbewegungen“

Der Schaft

Wing Lite im Test

Auch im Oberteil des Wing Lite wurden diverse Technologien integriert:

  • Lite Kage: Anatomisch geformte Fersenkappe für maximalen Komfort und Stabilität
  • Power Core: Leichte EVA-Dämpfung mit eingebauten Softpads für angenehmen Tragekomfort und optimale Kraftübertragung
  • Soft Fit: Mikrofaser-Zunge mit Antirutschbeschichtung für höchsten Komfort
  • Ventilation Zone: Leichtes und flexibles Obermaterial mit Belüftungszonen für hohe Agilität und optimale Atmungsaktivität
In Sohle und Schaft wurden diverse Lüftungselemente eingebaute. Zum ein für eine perfekte Belüftung, zum anderen um beim Schuh Gewicht zu sparen.

Der Kempa Fly High Wing Lite im Test

Der Wing Lite ist aktuell noch so neu, das es bisher noch keine Kundenrezensionen auf Amazon gibt. Daher geht es gleich weiter mit meinen eigenen Testerfahrungen.

Design und Haptik

Kempa Fly High Wing Lite im TestPassend zur „Fly High Collection“ kommt der Wing Lite im Silber-Blauen Design. Er ist überzogen mit dem Schriftzug Kempa, Wing und auch die zahlreichen Technologien sind als Schriftzug auf den Schuh aufgedruckt.

Zusätzlich ist noch das Logo von Kempa auf die „Zunge“ und das Logo von Michelin auf die Ferse des Schuhs gedruckt.

Insgesamt eine schicke Kombination.

Dämpfung und Stabilität

Kempa weiß genau was die Sportler brauchen, da die Marke ausschließlich Produkte für den Handballsport produziert. Das hat sich auch im Praxistest in puncto Dämpfung und Stabilität gezeigt.

Durch extra Zwischenelemente im Fersen- und Vorderfußbereich dämpft der Schuh wunderbar jede Landung.

Auch mit der Stabilität ist der Wing Lite in meinem Test Vorne mit dabei. Besonders der Fersen- und Mittelfußbereich sind sehr Stabil gebaut.

Eine gute Stabilität ist wichtig für die Standfestigkeit im Handball.

Grip und Passform

Der Wing Lite drückt nicht und liegt überall gut an. Nur die Lasche vom Schuh ist gewöhnungsbedürftig, da sie zum Gewicht sparen sehr dünn ist.

Der Grip der Michelin Sohle hat mich im Praxistest auch überzeugt.

Das Gewicht

Kempa hat bei der Entwicklung des Wing Lite besonders auf das Gewicht geachtet. So wurden viele Lüftungselemente eingebaut und besonders beim Schaft leichte Materialien verbaut.

Als Fazit bringt der Fly High Wing Lite nur 286 Gramm auf die Waage. Damit ist er, nach dem Wave Mirage, der leichteste Handballschuh in meinem Test.

Fazit zum Kempa Fly High Wing Lite

Mit einem Gewicht von 286 Gramm pro Schuh gehört der Wing Lite zu einer neuen Ära der Handballschuhe. Vor drei Jahren haben Handballschuhe noch fast 100 Gramm mehr gewogen.

Aber nicht nur mit seinem kleinen Gewicht konnte der Wing Lite* in meinem Test überzeugen. Auch in puncto Passform, Grip und Stabilität bietet er uns alles was ein Handballschuhe haben muss.

Ein klarer Daumen nach oben für den Kempa Fly High Wing Lite.

Fly High Wing Lite

Fly High Wing Lite
94

Testnote

9/10

    Vorteile

    • Dämpfung
    • Stabilität
    • Qualität
    • Gewicht
    • Grip

    Nachteile

    • keine

    Ähnliche Beiträge



    Keine Kommentare vorhanden


    Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *