Skip to main content

7 Dinge, die Du als Handballer im Dezember mitbekommen haben solltest

Handball LinksVollgefressen von den Weihnachtsfeiertagen neigt sich langsam das Jahr dem Ende.

Aber nicht nur das Jahr 2016 neigt sich dem Ende, sondern auch der Dezember.

Zeit für meinen zweiten Artikel in meiner Artikelserie „Links des Monats“.

Es ist wieder viel passiert, in der Welt unserer Lieblingssportart. Hier sind meine Links aus dem Dezember.

Harz Darts

Rune Dahmke und Steffen Weinhold haben auf eine ganz besonderen Art und Weise eine Partie Darts gespielt. Hier bei Facebook findest Du die ungewöhnliche Partie in Handballer-Manier.

Rücktritt Sigurdsson

Dieser Artikel ist zwar noch aus dem November, trotzdem möchte ich Ihn an dieser Stelle kurz erwähnen.

Der Nationaltrainer Dagur Sigurdsson hat Ende November seinen Rücktritt verkündet. Die Handball WM im Januar in Frankreich, wird sein letztes Turnier mit der Deutschen Nationalmannschaft sein.

Kader der WM Vorbereitung

Kurz vor Weihnachten wurde der Kader für die WM Vorbereitung bekanntgegeben. Neben den 18 Spielern findet Ihr in dem Artikel der DKB Handball Bundesliga auch eine interessante Statistik zu den absolvierten Spielen für die Nationalmannschaft und die geworfenen Tore.

Neues Handballbuch

Passend zur Erfolgsgeschichte von Dagur Sigurdsson mit den Badboys wurde vor kurzem das Buch Dagur Sigurdsson Feuer und Eis* veröffentlichen.

Ich hab mir das Buch bestellt und werde bald davon in meinem Blog berichten.

Finde-deinen-Handball.de

In der Vorweihnachtszeit gab es von mir wieder drei neue Blogartikel. Im Fokus stand hier mein erweiterter Handballschuh Test und mein Jahresrückblick von Finde-deinen-Handball.de.

DKB Handballbundesliga

Auch in der Bundesliga ging es wieder heiß her und es hat sich einiges getan. Durch die Niederlage gegen die Rhein-Neckar-Löwen, ist der THW Kiel kurzzeitig von Platz eins auf Platz drei abgerutscht.

Gestern haben jedoch auch die Löwen in Magdeburg Punkte gelassen und so heißt es für den THW Platz zwei hinter Flensburg. Die Rhein-Neckar-Löwen auf Platz drei und die Füchse Berlin sind unverändert auf dem vierten Tabellenplatz.

Am Ende der Tabelle hat sich nicht so viel getan. Nur der TBV Lemgo konnte sich einen Platz nach oben arbeiten und steht nun nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. So sieht es aktuell auf den Abstiegsrängen aus:

  • TVB 1898 Stuttgart
  • Bergischer HC
  • HSC 2000 Coburg

Fazit

Das waren die zweiten „Links des Monats“ und gleichzeitig mein letzter Artikel für Euch in diesem Jahr.

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe Ihr schaut im nächsten Jahr wieder beim Handball Blog vorbei.

 


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *