Skip to main content

Schwimmen – Die Kondition auf andere Art und Weise erhöhen

Schwimmen als AusdauersportEgal ob du als Anfänger oder Profi Handball spielst oder mit dem Handballspielen beginnen möchtest, bei dieser Sportart brauchst du zwangsläufig eine gute Kondition, die sich über das gesamte Spiel auf einem gleich bleibendem Level halten sollte.

Du wirst für diesen Sport nicht nur einiges an Kondition sondern auch Muskeln benötigen. Viele trainieren hierbei auf die herkömmliche Art und Weise und nutzen hierfür entweder zu Hause oder im Fitnessstudio die Hantelbank oder ein Crosstrainer. Mit der Hantelbank, welche über eine gepolsterte Fläche für ein angenehmeres Gefühl sorgt, können unterschiedliche Übungen durchgeführt und kombiniert werden. Ein Rudergerät imitiert die Ruderbewegung, welche Du mit Sicherheit aus dem Fernsehen kennst. Mit diesem Gerät trainierst du auf angenehme, aber effektive Art und Weise deinen Ober- und Unterkörper.

Training im Wasser für maximale Erfolge

Wenn du im Urlaub im Meer oder im Pool über längeren Zeitraum schwimmst, dann wirst Du merken, dass das anstrengend ist und du alle Muskelpartien beim Schwimmen ansprichst. Das Ganze liegt daran, dass Du viel Kraft aufwenden muss, damit Du das Wasser verdrängst und dich somit an der Oberfläche hältst.

Monoflosse in Blau

Mit einer Monoflosse die Kondition und Fitness verbessern!

Um das Training im Wasser zu maximieren gibt es spezielles Zubehör, wie zum Beispiel Flossen, Schwimmhandschuhe oder weitere Dinge, die Du in einem normalen Trainingsladen oder im Internet kaufen kannst.

Sehr beliebt sind Meerjungfrau Flossen oder auch besser bekannt bei den Sportlern unter Monoflossen. Du wirst mit Sicherheit das Bild einer Meerjungfrau im Kopf haben, welche mit einer Flosse durch das Wasser gleitet. Genau das sollst Du mit der sogenannten Monoflosse ebenfalls tun. Es handelt sich hierbei um eine große Flosse, die an deinen Füßen festgemacht wird. Mit dieser hast du eine große Verdrängungskraft im Wasser und gleitet mit einer hohen Geschwindigkeit durch das Wasser.

Also solltest Du dir überlegen, ob nicht eine Monoflosse für das Training im Wasser ideal ist. Diese kannst Du ebenfalls einfach und günstig im Internet erwerben.

Das herkömmliche Konditionstraining erweitern

Wie alle Sportler benötigst auch Du Kondition. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, die alle einen ähnlichen Effekt haben. Viele Menschen, egal ob Sportler oder nicht, gehen am Morgen oder nach der Arbeit Joggen. Joggen steigert die Kondition und kann fast überall durchgeführt werden.

Als Alternative zum Joggen kann das Laufen auf einem Laufband angesehen werden. Hier wirst du jedoch nur auf der Stelle laufen. Viele Menschen bevorzugen das Laufen an der freien Natur. Ebenfalls eine Alternative, welche gerne genutzt wird, ist das Training auf einem Ergometer, denn hier kann sehr gut die Leistung eingestellt werden.

Einige Sportler sehnen sich jedoch nach anderen Trainingsmethoden, die ebenfalls genauso effektiv sind und Abwechslung bieten. So ist das Training im Wasser eine gute Möglichkeit um zum einen die Muskeln aufzubauen und zum anderen die Kondition zu erhöhen.


Ähnliche Beiträge