Skip to main content

Kann der Select Ultimate Handball mit der Konkurrenz von Hummel und Kempa mithalten?

Select Ultimate - Spielball der CLDer Select Ultimate – Spielball der EHF Champions League – im Test.

Die Handbälle von Hummel und Kempa haben in meinem Test der Handbälle sehr gut bis sogar exzellent abgeschlossen.

Heute teste ich den Select Ultimate Handball, um heraus zu finden, ob der Ball von Select mit der Konkurrenz mithalten kann.

Select ist ein deutsche Sportartikelhersteller, der hauptsächlich Bälle produziert und Sponsor der französischen und norwegischen 1. Handball-Liga ist.

Im folgenden Testbericht nehme ich den Handball Ultimate* von der Firma Derbystar/Select genauer unter die Lupe.

Dabei gehe ich auf die Herstellerangaben, die Kundenrezensionen auf Amazon und meine eigenen Testerfahrungen ein.

Die Herstellerangaben

Der Select Ultimate ist ab Juli 2016 offizieller Spielball im EHF Champions League und für vier weiterer nationaler und internationaler Profimannschaften.

Handgenäht

Der Ultimate ist nicht maschinell genäht sondern Handgenäht. Hierdurch kann ein dickerer Faden verwendet werden, welcher den Ball robuster und langlebig macht. Speziell für Select werden die Nähte mit einem Doppelknoten beendet, was dem Ultimate ebenfalls eine lange Lebensdauer verspricht.

Drei Jahre Garantie von Select für den Ultimate!

Top Qualität

Der Ball ist mit einer Null-Flügel-Blase ausgestattet. Diese Latexblase garantiert einen perfekt ausbalancierten Ball mit einem lebendigen Sprungverhalten.

Das Double Lock Ventil sorgt durch zwei Schleusen dafür, dass der Select Ultimate eine hohe Luftdichtheit besitzt.

Schaumschicht

Unter der äußeren PU-Schicht ist eine extra Schaumschicht. Diese ist hauptverantwortlich für die Weichheit des Select Ultimate.

32 Felder – ausgezeichnet mit dem IHF-GütesiegelIHF Gütesiegel

Ein Handball, wie der Ultimate, der eine perfekte Rundheit hat, besitzt genau 32 Felder die sich aus 20 Sechsecken und 12 Fünfecken zusammensetzt.

Auf einem dieser Fünfecke ist das IHF Gütesiegel aufgedruckt. Dieses Siegel signalisiert dem Verbraucher, dass es sich bei diesem Handball um einen perfekten Ball in puncto, Größe, Gewicht, Rundheit und Sprungverhalten handelt.

Select Ultimate – Kundenrezensionen

Der Handball, der auch im Profibereich verwendet wird, hat bei Amazon 15 hervorragende Bewertungen von durchschnittlich 4,6 von 5 Sternen bekommen.

Positives Feedback

Unter anderem heißt es:

  • „Der Ball ist sehr griffig, das Sprungverhalten ist sehr gut, das Material ist so strapazierfähig wie es versprochen wird und das Ballgefühl ist hervorragend.“
  • „Qualitativ guter Ball. Sehr gut geeignet für Spieler in höheren Ligen. Tolles Preis-Leistungsverhältnis bei Amazon. Den Ball empfehle ich weiter.“
  • „Ein wirklich guter Artikel. Select ist sicher der beste Handballhersteller. Kann keine andere Marke nur daran rütteln. Ist sehr zu empfehlen.“

Negatives Feedback

Der Ball wurde 12 mal mit 5 Sternen, zwei mal mit 4 Sternen und einmal mit einem Stern beurteilt. Hier das Negative Feedback zum Ball:

  • „Er muss auf jeden Fall wie bei allen Select Bällen erst mal weich gespielt werden.“
  • Der Ball ist leider nicht wie erwartet.
    Erwartet wurde ein sehr griffiger Ball.
    Die Oberfläche ist aber auch nach mehrmaligem Einsatz des Balls immer noch rutschig.
    Dazu kommt, dass der Ball an den Nähten eckig bleibt.

Hierzu lässt sich sagen, dass Select Balle wirklich erst ein Training zum einspielen brauchen. Hierdurch werden Sie weicher.

Meine Testerfahrungen mit dem Select UltimateSelect Ultimate im Test der Handbälle

Design

Ich habe den Ultimate in der Farbkombination blau-orange-weiß* getestet (siehe Bild). Mittlerweile gibt es aber zwei neue Farbkombinationen im Sortiment.

Einmal der CL Ball in blau-weiß* und die aktuelle Version vom Ultimate in türkis-gelb*.

Spielball der Handball CLVerarbeitung

Er ist sehr gut verarbeitet und mit dem IHF-Gütesiegel ausgezeichnet.

Der Ball ist nicht so weich, wie der Hummel Handball Concept Plus, daher ist der Grip ohne Harz auch nicht perfekt.

Trotzdem lässt er sich auch ohne Handball Harz  problemlos fangen und werfen. Dazu liegt er noch gut in der Hand.

Ulitmate im TestDadurch das er nicht so weich ist, was an der normalen dicke der PU-Schicht liegt, nutzt der Ball sich bei der Benutzung von Harz nicht so schnell ab. Hierdurch hat der Select Ultimate Handball eine lange Lebensdauer.

Tipp

Wie die meisten Handbälle wurde der Ultimate nur halb aufgepumpt geliefert. Vor dem ersten Einsatz habe ich den Ball mit einer Ballpumpe gut aufgepumpt und danach ein paar Tage liegen lassen. Hierdurch gewöhnt sich die Blase an die Außenhülle und sichert die Qualität.

Bewertung

Qualität – 95 von 100

Der Select Ultimate unterscheidet sich zu einem Null-Acht-Fünfzehn-Ball in folgenden Punkten:

  • Null-Flügel-Blase
  • Double Lock Ventil
  • Extrem strapazierfähiges PU-Material
  • Handgenäht
  • Für Harz geeignet
  • IHF-Gütesiegel (zählt 2 fach)
  • keine negativen Bewertungen

Durch diese 9 Pluspunkte vergebe ich 95 von 100 Punkten für die Qualität. ((9×5)+50=95).

Kundenrezensionen bei Amazon – 96 von 100

Amazon vergibt 4,6 von 5 Sternen. Hochgerechnet auf 100 ergibt das eine Punktzahl von 92 Punkten.

Griffigkeit ohne Harz – 75 von 100

Der Ultimate liegt gut in der Hand, hat aber in puncto Grip ohne Harz noch Luft nach oben.

Fazit

Der Select Ultimate* ist ein solider Handball, mit dem auch im Profibereich gespielt wird. Er ist in meinem Test oben mit dabei, aber an den Testsieger, den Hummel Handball Concept Plus, kommt er nicht ran.

Der Ball ist empfehlenswert für das Spiel mit Harz. Ohne Harz ist er Gut, es gibt aber bessere Bälle mit mehr Grip.

Spielball Handball CL

Spielball Handball CL
8.7333333333333

Qualität

10/10

    Kundenrezensionen bei Amazon

    9/10

      Griffigkeit ohne Harz

      8/10

        Vorteile

        • sehr gut für Harz geeignet
        • Spielball im Profibereich
        • IHF Gütesiegel

        Nachteile

        • Grip ohne Harz

        Ähnliche Beiträge



        Keine Kommentare vorhanden


        Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *